Die von der danischen Zeitung Jyllands-Posten im September 2005 veroffentlichten “Mohammed Karikaturen” waren fur manche ein Test der Grenzen der Pressefreiheit, fur andere nur eine bosartige und geschmacklose Provokation. Fur wiederum andere boten sie einen willkommenen Anlass zum gewalttatigen Protest. Der Karikaturenstreit wirft eine Reihe